Plexiglas Spuckschutz – verantwortungsvolles Handeln in der Pandemie

Spuckschutz – verantwortungsvolles Handeln in der Pandemie

, ,
Seit Beginn der Coronavirus-Pandemie jagt eine neue Verordnung zum Schutz der Bevölkerung die nächste. Nahezu im Wochentakt werden angesichts der sich ständig verändernden Lage neue Regeln für Gewerbetreibende und Privatleute aufgestellt. Ein Ende der Pandemie und der damit einhergehenden Schutzmassnahmen ist trotz der beginnenden Impfkampagne noch nicht absehbar. Vor dem Hintergrund neuer und ansteckenderer Virusmutationen ist eine Verlängerung der Hygieneregeln um viele weitere Monate denkbar.
Wie entsteht eigentlich eine Luftpolsterfolie?

Wie entsteht eigentlich eine Luftpolsterfolie?

Wer kennt sie nicht, die praktische Blisterfolie mit ihren Reihen luftgefüllter Noppen? Die Bläschen zwischen den Fingern zerplatzen zu lassen — je nach persönlicher Veranlagung kreuz und quer oder hübsch ordentlich Reihe für Reihe — gehörte wohl für die meisten heutigen Erwachsenen zu den sprichwörtlichen einfachen und kostenlosen Freuden der Kindheit. Zwar ist der resultierende Knall etwas weniger eindrucksvoll als etwa bei einer Knallerbse, aber besonders zarte, unvorbereitete Seelen lassen sich auch damit ganz gut aus der Fassung bringen.
Home Office: Gesunde Büromöbel fördern die Motivation

Flexibel Arbeitswelten und die Auswirkungen auf unser Büro

Die Arbeitswelt ist auf den Kopf gestellt. Ein neues Arbeitsmodell jagt das nächste. Die grösste coronabedingte Veränderung: Home Office. Wer sich und andere schützen will, arbeitet vom heimischen Schreibtisch aus.
Zustandsanalysen von Industriegebäuden

Zustandsanalysen von Industriegebäuden

,
Es in jedem Fall für den Anleger Sinn, im Rahmen einer Gebäudesanierung ein Konzept zu entwickeln, um die anfallenden Sanierungskosten berechnen zu können. Ein vernünftiges Sanierungskonzept mit Hand und Fuss kann ein Meilenstein auf dem Weg zu einer lukrativen Investition in Industriegebäude sein.
Innovation in der Industrie – das Beispiel Suzuki

Innovation in der Industrie – das Beispiel Suzuki

Immer in Bewegung: die Autoindustrie. Die Erfindung und Entwicklung des Automobils war immer eng verknüpft mit den neuesten Innovationen im technischen Bereich. So gehen die Dampfmaschine und der Antrieb von Fahrzeugen bereits im 17. Jahrhundert eine Verbindung ein. Das erste bezeugte Automobil baute dann der französische Militäringenieur Nicholas Cugnot im Jahr 1769. Nur ein Jahr nachdem James Watt seine im Wirkungsgrad verbesserte Dampfmaschine vorgestellt hatte.