Formenbau: Qualität in Form

Form ist Erscheinung. Sie ist Aussehen – und entscheidet über den ersten Eindruck. Das gilt für Industrieprodukte genauso wie für Menschen. Im Bereich der Industrie ist es der Formenbau, der für die Griffigkeit und das Design eines Produktes sorgt.

Formenbau ist Fitness

Eine attraktive Gestalt suggeriert Kraft, Dynamik, Potenz. Ein bestimmter Stil ist für eine Gruppe hoch interessant, für die andere hingegen langweilig, uncool, ja vielleicht sogar abstossend.

An der Form entscheidet sich, ob etwas für jemanden interessant sein könnte oder nicht.

Und so ist die Kenntnis der Zielgruppe die Ausgangslage für erfolgreichen Formenbau. Das Ausrichten an bestimmten Erwartungshaltungen prägt den ganzen Prozess, vom Anfang bis zum Schluss. Was dabei aber unabhängig der Zielgruppe im Zentrum steht, ist die Qualität.

Formenbau ist mehr als eine Formsache

Formenbau ist mehr als eine Formsache

Überzeugend von innen und von aussen

Formenbau ist Qualitätshandwerk. In der Wertschöpfungskette kommt der Giesserei eine besondere Position zu, nämlich die erste. Und somit sind Genauigkeit, Zuverlässigkeit und Stabilität unverzichtbare Voraussetzungen in diesem Bereich. Zugleich sind genau diese Eigenschaften Definitionsmerkmale der sogenannten Swissness – Werte, für die die Schweiz wie kein anderes Land steht.

Weltweit wird der Industriestandort Schweiz mit Zuverlässigkeit und Präzision, mit höchster Qualität gleichgesetzt – ein unschlagbarer Wettbewerbsvorteil, wenn es um das Thema Formenbau geht.

Verlässliche Qualität bei laufender technischer Innovation

Die Form kann Qualität niemals wett- aber dafür umso mehr sichtbar machen. Sie zeigt äusserlich, was das Objekt im Inneren ausmacht.

Im Formenbau ist verlässliche Qualität bei laufender technischer Innovation gefragt; hier reichen sich Kreativität und Sorgfalt die Hand. Moderne CAD-Systeme helfen, die Kunststoffprodukte von morgen in der Planungsphase zu visualisieren und zu testen. Schnell und präzise werden die Spritzgiessen und Bauformen individuell entwickelt, gefertigt, modifiziert und ständig neuen Ansprüchen angepasst.

Formenbau: Am Anfang aller Produkte, die gut in der Hand liegen müssen

Formenbau: Am Anfang aller Produkte, die gut in der Hand liegen müssen

Ein ideales Handling ist eines der Ziele im Formenbau

Formenbau Ziel: Ideales Handling im Alltag

Formenbau ist Fitness. Ein hochwertiges Produkt bietet ideales Handling im Alltag – und hält auch ungewöhnlichen Belastungen stand.

Das gilt auch für uns Menschen. Auch wir sind formbar: Wir können uns verbessern, weiterbilden, wir können trainieren, üben und lernen, damit wir den uns gestellten Aufgaben und Anforderungen im Alltag und in Extremsituationen gewachsen sind. Auch wir Menschen brauchen dazu Hilfestellungen in Form von bestimmten Techniken, Aus- und Weiterbildungen, Fitnessangeboten usw.

Erscheinung ist keine «Formsache». Sie zeigt, wo echte Qualität zu haben ist.

© Industrie-Produkte.ch – überarbeitet am 28.7.2020 (ar)

Weiterführende Artikel auf Industrie-Produkte.ch

Weiterführende Tipps im Web