Bauabnahme mit Vorteil durch einen professionellen Bauberater

Bauabnahme durch den Profi

Bauen ist aufgrund der tiefen Hypotheken sehr günstig. Daher nutzen viele Firmen die Gunst der günstigen Stunde und investieren in neue Geschäftsimmobilien. Zum einen, weil die bestehenden Räumlichkeiten zu klein geworden sind, zum anderen, weil man bewusst in erneuerbare Energien wie Sonnenenergie etc. investieren will. Auch Umbauen kann ein Thema sein. Zum Beispiel ein Dachausbau. Ziel: eine gute Isolation und mehr Wohn-, Geschäftsraum zu erreichen. Dazu braucht es ein umfangreiches Wissen, um eine optimalen Energieverbrauch zu erreichen.

SIA Normen sind für die Bauabnahme wichtig

Bauabnahme durch den Profi - auf der sicheren Seite sein.«Ich hätte mich beinahe übernommen und habe den Aufwand unterschätzt!» hat mir kürzlich ein Geschäftsmann erzählt, der neben dem normalen Geschäftsablauf noch den Umbau leitete. Damit steht er nicht alleine da. Ein Bauvorhaben kann schnell einmal zum ungeahnten Mehraufwand werden. Daher lohnt es sich die Baubegleitung und Bauabnahme in zuverlässige und professionelle Hände zu geben. Insbesondere die Bauabnahme ist sehr wichtig. Der Bauberater kennt die erforderlichen SIA Normen, kennt die gefährdeten Stellen und kann seine Erfahrung voll zum Nutzen des Bauherren einsetzen.

Bauen, weiterführende Links

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar