Ruhe bitte: So klappt es mit der Akustik im Büro

Es ist ein ganz normaler Montagmorgen. Eine halbe Stunde im Büro und schon steigt bei Paul der Stresspegel. Die vorbeirauschenden Autos, die eifrigen Telefongespräche der Kollegen, die brodelnde Kaffeemaschine in der Teeküche, das laute Rauschen des PCs im Hintergrund – von allen Seiten prasselt es auf ihn ein. Wie soll er sich in diesem Meer aus Geräuschen nur auf den Stapel Akten vor ihm konzentrieren?

Paul ist kein Einzelfall. Im Gegenteil: Inzwischen leiden viele Arbeitnehmer an Hyperakusis, besser bekannt als Geräuschempfindlichkeit. Der Lärm am Arbeitsplatz macht ihnen zu schaffen. Nach einem langen Bürotag fühlen sie sich müde, erschöpft und ausgebrannt. Doch Schallschutz im Büro geht auch anders. Mit diesen Tipps und Tricks lässt sich die Akustik im Büro verbessern.

Die Themen im Überblick:

Akustik im Büro – es ist mehr Lärmreduzierung möglich, als wir wissen

Akustik im Büro - es ist mehr Lärmreduzierung möglich, als wir glauben

Akustik im Büro – es ist mehr Lärmreduzierung möglich, als wir wissen

Lärm im Büro reduzieren: das Einmaleins eines ruhigen und entspannten Arbeitsklimas

Die gute Nachricht vorweg: Für ein angenehm ruhiges Arbeitsklima müssen Mitarbeiter*innen nicht gleich das Büro wechseln. Schon mit kleinen Tipps und Tricks kehrt die Konzentration an den Schreibtisch zurück.

Rollbürostühle

Rollbürostühle haben sich Flüsterrollen verdient. Feste Stühle freuen sich über stabile Filzgleiter. So entstehen beim Hinsetzen, Aufstehen und Stühlerücken gleich deutlich weniger Nebengeräusche.

Schreibtisch

Ob Flaschen, Tassen oder Brotboxen – auf dem Schreibtisch sammelt sich einiges an. Da kommen Kork- und Filzuntersetzer gerade recht. Denn ein Schluck Kaffee oder Wasser geht schliesslich auch leise.

Mauspads

Mauspads nicht vergessen. Das leise Kratzen kann nämlich auch ganz schön auf die Nerven der Kolleg*innen gehen.

Tastaturen

Mitarbeiterfreundliche Tastaturen sind ein absolutes Muss im Büro – vorbei sind die Zeiten der lauten Hoch-Tasten-Tastaturen.

Schiebevorhänge und Stoffschals

Sei es vor Wandelementen, Fenstern oder in toten Winkeln – Schiebevorhänge und Stoffschals sind immer willkommen – ganz besonders in Grossraumbüros. Kleiner Tipp: Das Material sollte möglichst wenig Luft durchlassen, aber trotzdem nicht komplett geschlossen sein. Auf die Mischung kommt es bei der Raumgestaltung im Büro an.

Akustikplatten: Ein Gewinn für das Raumklima

Schalldämmende Akustikplatten sind die neue Nummer eins in Grossraumbüros. Und das Beste: Sie kosten kein Vermögen. Nicht selten gibt es den Quadratmeter schon für erschwingliche 70 bis 100 CHF.

Freie Platzwahl lautet das Motto bei Akustikplatten. Ob an den Wänden oder an der Decke – alles ist möglich. Bei besonders grossen Räumen bietet sich eine Montage an der Decke an, für Telefonkabinen eine Montage an der Wand.

Doch wie genau funktionieren diese Akustikplatten? Ganz einfach: Sie sind aus speziellen Materialien gefertigt, zum Beispiel aus komprimiertem Vlies oder Basotect. Und genau diese speziellen Materialien federn Schallwellen ab. In anderen Worten: Sie nehmen den Schallwellen ihre Energie, sodass sich mühelos die Akustik im Büro verbessern lässt.

Akustik Trennwand im Büro: ruhigen Raum schaffen

Welcher Arbeitnehmer kennt dieses Problem nicht zu gut? Im Grossraumbüro ist es wieder einmal viel zu laut. Von allen Ecken und Winkeln her dröhnt es auf die Mitarbeiter*innen ein – vom Telefoninterview über lautes Stühlerücken und Tippen bis hin zum Scanner.

Da hilft nur eins – eine hochwertige Akustik Trennwand im Büro. Sorgfältig fängt sie überschüssige Schallwellen auf und dämpft den Lärm.

Und das Beste: Der clevere Schallschutz für das Büro ist ein kleines Multitalent. Mit wenigen Handgriffen verwandelt er sich in eine dekorative Pinnwand.

Bleibt nur noch eine Frage übrig: Mit wie vielen Pinnwänden soll man bestenfalls das Büro einrichten? Zum Glück gilt hier eine alte Faustregel: Im Idealfall sind alle 3 bis 4 Schreibtische im Grossraumbüro mit einer Lärmschutzwand ausgerüstet. So breiten sich die Schallwellen langsamer aus und ein angenehm ruhiges Arbeitsklima pendelt sich ein.

Akustikbilder – der etwas andere Lärmschutz im Büro

Wie wäre es mit einem Schallschutz im Büro, der nicht wie ein Schallschutz aussieht? Kein Problem, Akustikbilder machen genau das möglich.

Auf den ersten Blick wirken sie wie ein dekoratives Gemälde, erst auf den zweiten Blick enthüllen sie ihren ursprünglichen Zweck. Nur, wenn der Abstand auf rund 20 Zentimeter schwindet, gibt sich der gut getarnte Schallschutz für das Büro zu erkennen.

So ist der moderne Schallschutz mehr als nur ein reiner Funktionsgegenstand, mehr als nur rein funktionale Akustik Büromöbel. Er ist ein hübsches Accessoire, das den ganzen Raum aufwertet – ob als abstraktes Kunstwerk, als gestochen scharfe Naturkulisse oder als frischer Farbklecks.

Büro einrichten: Textilien sind ein Muss

Zu Hause machen wir es automatisch richtig: Fleissig bestücken wir unsere vier Wände mit kuscheligen Textilien wie Kissen, Decken, Fellen und Teppichen – nicht aber nur aus rein optischen Gründen. Auch die Akustik behalten wir beim Dekorieren stets im Blick. Denn Hand aufs Herz: Wer stört sich nicht an einer hallenden Wohnung?

Im Büro aber gehen wir oft viel zu sparsam mit Textilien um. Hier wird schliesslich gearbeitet, nicht gewohnt. Aber falsch gedacht: Textilien sind nämlich nicht nur für ein gutes Wohn-, sondern auch für ein gutes Arbeitsklima wichtig.

Regel Nummer eins:

Teppich statt Holz. Insbesondere in Grossraumbüros macht sich die weiche, schalldämmende Unterlage langfristig bezahlt.

Regel Nummer zwei:

Gemütliche Sitzecken dürfen auch am Arbeitsplatz auf keinen Fall mehr fehlen. Wie wäre es mit einem grossen Ohrensessel am Fenster, der mit seinen vielen bunten Kissen und Decken zum Verweilen, Entspannen und Nachdenken einlädt? Oder was spricht gegen ein Paar opulente Vorhänge oder filigrane Lamellen-Gardinen am Fenster?

Clevere Raumgestaltung im Büro: Es werde grün

Schon gewusst? Nicht nur qualitativ hochwertige Akustik Büromöbel tun dem Raumklima gut. Auch Zimmerpflanzen sind nicht zu unterschätzen. Sanft reduzieren sie den Lärm am Arbeitsplatz und sorgen ganz nebenbei auch noch für ein frisches Arbeitsklima.

Kleiner Tipp: Der perfekte Stellplatz für Zimmerpflanzen im Büro ist zwischen den Schreibtischen. Hier geben sie die besten Schallschlucker ab.

Zimmerpflanzen schaffen eine angenehme Atmosphäre im Büro

Zimmerpflanzen schaffen eine angenehme Atmosphäre im Büro

Zimmerpflanzen schaffen eine angenehme Atmosphäre im Büro.

In Reih und Glied arbeiten? Nein danke!

Schreibtische in Reih und Glied sind echte Lärmtreiber. Jeder tippt, telefoniert und druckt. Wie soll man sich da auf seine Aufgaben fokussieren können? Umso wertvoller ist eine versetzte Schreibtisch-Position.

So überschneiden sich die Gesprächsrichtungen der einzelnen Mitarbeiter*innen nicht, was unserer Konzentration und Leistungsfähigkeit spürbar zugutekommt.

© industrie-produkte.ch – Autorenteam, Jana Winter – 14.9.2022

Das Thema Akustik im Büro im Web

Noch mehr rund ums Büro auf industrie-produkte.ch

Akustik im Büro - es ist mehr Lärmreduzierung möglich, als wir glauben

Ruhe bitte: So klappt es mit der Akustik im Büro

Es ist ein ganz normaler Montagmorgen. Eine halbe Stunde im Büro und schon steigt bei Paul der Stresspegel. Die vorbeirauschenden Autos, die eifrigen Telefongespräche der Kollegen, die brodelnde Kaffeemaschine in der Teeküche, das laute Rauschen des PCs im Hintergrund – von allen Seiten prasselt es auf ihn ein. Wie soll er sich in diesem Meer aus Geräuschen nur auf den Stapel Akten vor ihm konzentrieren? Paul ist kein Einzelfall. Im Gegenteil: Inzwischen leiden viele Arbeitnehmer an Hyperakusis, besser bekannt als Geräuschempfindlichkeit. Der Lärm am Arbeitsplatz macht ihnen zu schaffen. Nach einem langen Bürotag fühlen sie sich müde, erschöpft und ausgebrannt. Doch Schallschutz im Büro geht auch anders. Mit diesen Tipps und Tricks lässt sich die Akustik im Büro verbessern.
Gartenplanung: Es ist mehr möglich, als man denkt

Industriebetriebe und Garten – warum nicht?

, ,
Beim Begriff «Industriebetrieb», fallen uns in erster Linie Fabriken ein. Grauer Boden, dreckige Fenster, Fliessbandarbeit und in der Folge: demotivierte Mitarbeiter. Das muss längstens nicht überall so sein. Auch Industriebetriebe haben erkannt, dass schön gestaltete Arbeitsplätze die Arbeitsmotivation steigern. Ebenso sind Erholungsräume für die Mitarbeitenden sehr wichtig. Ein gutes Beispiel dafür bildet ein gepflegter Garten.
Die Buchhaltung, Grundlage für wichtige Unternehmensentscheidungen

Die Buchhaltung, Grundlage für wichtige Unternehmensentscheidungen

Mit Buchhaltung verbinden die meisten von uns komplexe Zusammenhänge. Zahlen zusammenstellen, ordnen. Mühsame Kleinstarbeit eben. Doch man kann es sich auch einfacher machen. Mit einem einfachen Buchhaltungsprogramm lässt sich viel Aufwand verringern und der schnelle Überblick mit wichtigen Kennzahlen ist garantiert.
Elektrische Stehtische / Schreibtische, damit Gesundheit und Leistung zusammenpassen

Elektrische höhenverstellbare Stehtische / Schreibtische: damit Gesundheit und Leistung zusammenpassen

,
Kürzlich erhielt ich einen Stehtisch (höhenverstellbarer Schreibtisch). Elektrische Stehpulte sind dafür da, dass wir nicht nur sitzend Bürotätigkeiten erledigen können, sondern auch stehend. Und wer zwischendurch wechseln kann, der bleibt wacher und fitter. So kann man es im WWW nachlesen. Obwohl ich gesundheitlich keine Probleme habe und zu Fuss zur Arbeit gehe, habe ich mir diesen Stehtisch geleistet.
Home Office: Gesunde Büromöbel fördern die Motivation

Flexibel Arbeitswelten und die Auswirkungen auf unser Büro

Die Arbeitswelt ist auf den Kopf gestellt. Ein neues Arbeitsmodell jagt das nächste. Die grösste coronabedingte Veränderung: Home Office. Wer sich und andere schützen will, arbeitet vom heimischen Schreibtisch aus.
Wie viel Büroraum brauchen wir zum Arbeiten

Grossraumbüro einrichten: Der Mensch und seine Bedürfnisse

Wir verbringen täglich gegen neun oder sogar noch mehr Stunden im Büro. Unsere Arbeit tun wir oft sitzend oder seit neuester Zeit - dank elektrisch höhenverstellbarer Schreibtische - auch im Stehen. Die Bürowelt bietet trotzdem immer noch wenig Bewegungsspielraum. Auch der Gesetzgeber hat die Sachlage erkannt. Über Voraussetzungen, Bedürfnisse und Lösungsansätze.
Büromöbel vom Spezialisten und warum regionale Nähe Gold wert ist

Die richtigen Bürostühle unterstützen unsere Gesundheit

,
Andauerndes Sitzen am Schreibtisch klingt zwar gemütlich, hinterlässt aber seine Spuren. Wer viel sitzt, weiss: Fehlhaltungen führen zu Muskelverspannungen. Diese können hartnäckige Kopfschmerzen verursachen. Mitarbeiter-Ausfälle sind…
Büromöbel vom Spezialisten und warum regionale Nähe Gold wert ist

Büromöbel vom Spezialisten und warum regionale Nähe Gold wert ist

Nähe schafft Vertrauen. Spart Kosten, ist flexibler und schneller. Das gilt auch beim Büromöbel-Kauf.
Büro- und Geschäftsumzüge gut planen

Büroumzug: Reibungslos ins neue Daheim!

,
Mit dem ganzen Büro umziehen – das kostet immens viel Kraft, Nerven und vor allem Zeit. Eine beachtliche Mehrbelastung bei unbarmherzigem business as usual. Alle müssen anpacken! Doch so ein Grossprojekt will organisiert sein, sonst ist…